Licht im Dunkeln 
© Vera Rüttimann, Berlin 2018
Licht im Dunkeln © Vera Rüttimann, Berlin 2018

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist

23.12.2018 – ein Blogbeitrag von Vera Rüttimann

Im Flugzeug von Berlin-Tegel nach Zürich las ich im aktuellen STERN-Editorial folgende Passage: «Glauben und Vertrauen. Das sind kostbare Werte in unseren Tagen. Sie lassen sich nicht fassen in Zahlen und Ziffern. Ausrechnen mit Algorithmen. Wenn Dinge sich verblüffend fügen, wenn Unmögliches möglich wird: So etwas kann man auch Wunder nennen. Wer nicht an Wunder glaube, das sagte einst Ben Gurion, der erste Ministerpräsident Israels, sei kein Realist. In diesem Sinne: Bleiben Sie realistisch!»

Bildquellen

  • Licht im Dunkeln: Vera Rüttimann

Bildquellen

  • Licht im Dunkeln: Vera Rüttimann
Feed

Vera Rüttimann

Vera Rüttimann pendelt seit 1990 zwischen Berlin und der Schweiz. Sie schreibt, fotografiert und filmt für deutsche und Schweizer Medien und ist Redaktionsleiterin des "Swiss German Magazins". Ihr Blog heisst "Berlin Calling". Darin berichtet sie aus der sich ständig wandelnden urbanen Metropole Berlin, in der sich die Suche nach Orientierung und Sinn oft an Orten zeigt, die sich an der Schnittstelle zwischen Religion, Gesellschaft und Kunst befinden.

Im Blog von Vera Rüttimann

Katholisches Medienzentrum